ORF Sendung warnt:

Betrüger " zocken mit "24h Notdienst" und "Thermencheck" ab:

In Österreich heizen mehr als 1 Million Haushalte mit Gasthermen. 3.600 Betriebsstunden jährlich, sicher, sparsam, umweltschonend und behaglich - wenn sie auch laut Herstellerangaben fachkundig gewartet werden. Dies zu unterlassen kann teuer und gefährlich werden: die Folge sind verkürzte Lebensdauer des Geräts, Schäden an der Heizung, sowie erhöhtes Unfallrisiko.

Wie zuverlässig und kompetent arbeiten jedoch die teils aggressiv mit vermeintlichen Billigpreisen werbenden "Thermenservice" und "24h Notdienste" wirklich ? Das bekannte ORF-Fernsehformat „direkt – das magazin“, stellte fest: Vielfach wird hier geschummelt und betrogen.

Vier 24 h Notdienst-Installationsfirmen wurden live getestet, die Ergebnisse sind erschreckend: Nur eine Firma hat die Arbeit professionell und kundenfreundlich erledigt. Installateure von zwei Firmen hatten keine Serviceteile und nicht das nötige Know-How und ein Installateurbetrieb hat den Kunden glatt betrogen.

Den ORF Beitrag (youtube): Gasthermencheck mit bösen Überraschungen können Sie hier ansehen